Donnerstag, 5. Oktober 2017, 20:00 Uhr

Ottheinrichsaal im Schloss Neuburg

 

Eintrittspreis: € 30

 

Im musikalischen Irrgarten

 

 

Ensemble NeoBarock

Volker Möller, Violine

Maren Ries, Violine,

Viola Ariane Spiegel, Violoncello

Arend Grosfeld, Cemba

 

 

Werke von Heinrich, Ignaz Franz Biber, Johann Georg Pisendel,

Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach/Carl Philipp Emanuel

Bach und Georg Philipp Telemann

 

Wenn die Komponisten des Barock ihrem Publikum höchsten Genuss versprechen wollten, lockten sie es mit ungewöhnlichen Kompositionen in ihren „musikalischen Irrgarten“. Wie andere betuchte Bürger Hamburgs legte sich auch der neue städtische Musikdirektor Telemann einen stattlichen Garten zu - und entbrannte alsbald in leidenschaftlicher „Bluhmen-Liebe“. Für die Jagd nach seltenen Gewächsen wurden gern befreundete Musikerkollegen eingespannt, nicht zuletzt Johann Georg Pisendel, Violinvirtuose am Dresdner Hof, und Georg Friedrich Händel in London. Sie schickten nicht nur Blumenzwiebeln, auch musikalisch entsprossen diesem Freundeskreis höchst aparte Blüten. Das Ensemble NeoBarock, 2014 mit einem ECHO-Klassik-Preis für die beste Kammermusikeinspielung geehrt, bringt die barocke Violinkunst mit all ihren Finessen zum Blühen und präsentiert ein taufrisches Bukett im musikalischen Irrgarten.

 

Hier können Sie schon vorab eine Hörprobe genießen

 

 

zurück

 

 

Karten

online

kaufen

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231

Fax: 08431/55531

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand:

Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung:

Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin

von Oberbayern

 

Organisation:

Kulturamt der Stadt Neuburg

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231  |  Fax: 08431/55531

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand: Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung: Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin von Oberbayern

 

Organisation: Kulturamt der Stadt Neuburg

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231  |  Fax: 08431/55531

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand: Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung: Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin von Oberbayern

 

Organisation: Kulturamt der Stadt Neuburg