Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Freunde der

Neuburger Barockkonzerte,

sehr geehrte Gäste,

 

die Renaissancestadt Neuburg an der Donau erfreut sich seit vielen Jahren eines besonders regen Kulturlebens. Der Beinamen Kulturstadt hat sich deshalb völlig zu recht etabliert und gründet nicht zuletzt auf den Bemühungen einheimischer Gruppen, Vereine und Initiativen. Eine tragende Säule und internationales Aushängeschild sind dabei seit mehr als sieben Jahrzehnten unsere Neuburger Barockkonzerte.

 

Was Initiator und Mäzen Dr. Fritz von Philipp 1947 aus der Taufe gehoben hat, sucht seinesgleichen und lässt sich nur mit einer ausgeprägten Liebe zur klassischen Musik und seiner Heimatstadt erklären. Genauso beachtlich ist jedoch die Tatsache, dass es der vom Ehrenbürger der Stadt Neuburg ins Leben gerufenen Stiftung „Neuburger Barockkonzerte“ gelungen ist, die landesweit beachtete Konzertreihe auf höchstem Niveau und äußerst erfolgreich fortzuführen.

 

Auch die 71. Auflage des Festivals stellt eine wahre Perle im ohnehin schon reichen Veranstaltungskalender der Ottheinrichstadt dar. Ich bin mir sicher, dass uns Jutta Dieing als künstlerische Leiterin auch im „verflixten siebten Jahr“ ihres beeindruckenden Wirkens mit ihrem Mut zur Vielfalt begeistert.

 

Neuburg ist Kultur, Neuburg ist stolz auf seine Barockkonzerte und ich freue mich schon sehr darauf, Sie im wunderschönen Ambiente unserer prächtigen Altstadt begrüßen zu dürfen. Mein besonderer Dank gilt der Stiftung mit ihrem Vorsitzenden Dr. Tobias Böcker, der Familie von Philipp, der künstlerischen

Leiterin Jutta Dieing, den Sponsoren und Gönnern, unserem Kulturamt sowie allen Helfern, die eine Konzertreihe dieser  Größenordnung erst möglich machen.

 

Den Neuburger Barockkonzerten 2018 wünsche ich einen harmonischen Verlauf, den Musikern wohl temperierte Instrumente, den Sängern gut disponierte Stimmen und den Zuhörern musikalische Leckerbissen, an die sie sich noch lange und gerne erinnern.

 

Ihr

 

Dr. Bernhard Gmehling

Oberbürgermeister

 

 

Karten

online

kaufen

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231

Fax: 08431/55531

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand:

Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung:

Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin

von Oberbayern

 

Organisation:

Kulturamt der Stadt Neuburg

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231  |  Fax: 08431/55531

 

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand: Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung: Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin von Oberbayern

 

Organisation: Kulturamt der Stadt Neuburg

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231  |  Fax: 08431/55531

 

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand: Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung: Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin von Oberbayern

 

Organisation: Kulturamt der Stadt Neuburg